Integration

Offen für alle

"Migration ist ein integraler Teil der langen Stadtgeschichte Rottenburgs. Alle Menschen, die bis heute aus verschiedenen Gründen nach Rottenburg zugewandert sind und auch in Zukunft zuwandern werden, bringen eine Vielzahl von Potentialen, Ressourcen und Kulturen mit und formen nachhaltig und positiv das Stadtleben." Oberbürgermeister Stephan Neher im Integrationskonzept der Stadt Rottenburg

Die Stadtbibliothek ist offen für alle und trägt durch verschiedene Medienangebote, Führungen und Veranstaltungen zur Integration und zum guten Miteinander der Kulturen bei. Die Stadtbibliothek bietet im Rahmen der Interkulturellen Woche in Rottenburg jährlich Veranstaltungen an.

Folgende Medien und Angebote richten sich besonders an Menschen, die neu in Deutschland und/oder Rottenburg sind, Flüchtlinge, Asylsuchende und ihre Unterstützer.

1 ) Nutzung vor Ort

  • Räumlichkeiten: Sitzgelegenheiten, Arbeitsplätze
  • Veranstaltungen und Ausstellungen
  • Internet / WiFi: WiFi kostenfrei auf eigenen mobilen Geräten
  • Hausführungen
  • Leihlaptops mit Office-Programmen für Briefe, Bewerbungen ..

2) Medienangebote

Für Erwachsene:

  • Sprachkurse, Wörterbücher, Leicht zu Lesen, Deutsch-Arabisch mit Angabe der Niveau-Stufen
  • Sachbücher zu Recht, Kultur & Gesellschaft, Flucht / Asyl, Interkulturelle Konflikte
  • Fremdsprachige Romane: Arabisch, Bosnisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch
  • Zeitschriften zum Sprachen lernen: Spotlight, Adesso, Ecoute, Ecos, Deutsch perfekt

Für Kinder und Jugendliche

  • Bilderbücher / Kinderbücher /Jugendbücher : Deutsch, Arabisch, Bosnisch, Englisch, Griechisch, Italienisch, Persisch, Russisch, Spanisch, Türkisch
  • Lernhilfen für Kinder: deutsche Grammatik, Zahlen, Alphabet, Deutsch lernen
  • Medienkisten

Neue Medien zum Thema Integration