Lernbausteine für Schüler ab Klasse 5

Mit unseren Baustein-Klassenführungen lernen Kinder und Jugendliche unser vielfältiges Medienangebot altersgerecht kennen und werden dabei fit für Recherche zu Referaten, Buchpräsentationen und GFS gemacht. Nebenbei erfahren sie, was die Stadtbibliothek sonst noch zu bieten hat.

Unser bibliothekspädagogisches Angebot wird ständig weiterentwickelt, dabei gehen wir auf die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse der Schulen ein.

Lehrer*innen haben die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Institutionsausweis machen zu lassen und können sich dadurch mit Material zur Unterrichtsvorbereitung versorgen.

Vor dem Lernbaustein

  • Vorlaufzeit mindestens 3 Wochen
  • Terminvereinbarung: Was ist ihr Wunschtermin? Terminvereinbarung telefonisch unter 07472/165 162 oder -177 oder per E-Mail unter stadtbibliothek@rottenburg.de

Unsere Empfehlung: Montags, mittwochs oder donnerstags bis 14 Uhr. Zu diesen Zeiten hat die Stadtbibliothek geschlossen und es besteht kein Kundenverkehr, der die Schüler ablenken könnte.

  • Abgabe der Anmeldeformulare für Schüler, die noch keinen Ausweis haben spätestens 1 Woche vorher. Die Anmeldeforumlare im pdf-Format zum Ausdrucken finden Sie hier.
  • Begleitung durch mindestens eine Lehrkraft

Baustein Klasse 5: Die Stadtbibliothek – ich bin am Start!

Logo: grünes Quadrat mit weißem
Die Schülerinnen und Schüler werden an ihrem aktuellen Kenntnisstand abgeholt und wiederholen spielend die Nutzungsmodalitäten der Stadtbibliothek. Die Orientierung innerhalb der Teilbestände und das Erfassen des Suchauftrags bilden den Schwerpunkt dieses Bausteins. Geübt wird anhand von beispielhaften Suchaufträgen (die von der Stadtbibliothek vorbereitet wurden oder von den Schülern mitgebracht werden) mit verschiedenen Suchstrategien und –hilfen.

Baustein Klasse 6: Sicher durch den digitalen Dschungel

Logo: grünes Quadrat mit Erde in Piktogramm-Form
Die Schülerinnen und Schüler werden nach einer kurzen Einführung in die allgemeinen Nutzungsmodalitäten der SBR an digitale Medien herangeführt. Dabei lernen sie, eine altersgerechte Suchmaschine mit verschiedenen Suchbegriffen und Suchstrategien zu bedienen. Außerdem wird auf den typischen Aufbau einer Website und ihrer Beurteilung eingegangen für einen sicheren Umgang mit digitalen Medien. Dabei wird auf die Suchaufträge der Schüler einge-gangen und an Beispielen geübt.

Baustein Klasse 6B: Buchpräsentation – Finde das richtige Buch!

Logo: grünes Quadrat mit Piktogramm, welches einen Menschen mit Buch in der Hand darstellt
Für die anstehende Buchpräsentation in der Schule wird in diesem Lernmodul das richtige Knowhow vermittelt. Im Mittelpunkt stehen die wichtigsten Parameter, die einen fiktionalen (Jugend-)Roman auszeichnen. Dabei wird auf bibliografische Basics, Layout und Inhalt eingegangen. Die SchülerInnen können im Bestand der Jugendbibliothek ein Buch anhand ausgewählter Kriterien auswählen und sich darüber austauschen. Ziel dieses Bausteins ist es ein Buch anhand der Kriterien für sich und das Publikum zu erschließen und ansprechend zu präsentieren.

Baustein Klasse 7: „Du hast das Ziel erreicht!“ – Navigation in der Mediensuche

Logo: dunkelgrünes Quadrat mit Kompass als Piktogramm dargestellt
Die Navigation in der Medienwelt ist essentieller Bestandteil dieses Lernmoduls. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie man sich innerhalb verschiedener Medienquellen zurechtfindet und wie man unterschiedliche Medienarten anhand ihrer Aufmachung, ihres Inhalts und ihrer Qualität unterscheidet (für den eigenen Suchauftrag oder für beispielhafte Themen im Baustein).

Baustein Klasse 8: Gute Medien, schlechte Medien

Logo: dunkelgrünes Quadrat, in dem eine Hand mit
Mit Hilfe einer geeigneten Suchstrategie in unterschiedlichen Suchmaschinen, Beständen und anderen Findmitteln gelangen die Schülerinnen und Schüler zu einer Auswahl an Quellen. Diese gilt es anhand ihrer Aufmachung, ihres Inhalts und ihrer Qualität einzuordnen, zu unterscheiden und zu bewerten. Welche Metadaten besonders wichtig sind und wie diese für die Zitation verwertet werden, ist ebenfalls Thema dieses Lernmoduls. Mitgebrachte Suchaufträge können in den Baustein eingebaut werden.

Baustein „Let me entertain you!“:

Logo: grünes Quadrat mit weißem Puzzleteil
Die Bibliothek soll nicht nur als Lernort, sondern auch als Zentrum der Unterhaltung, des Hobbies und der Freizeitgestaltung wahrgenommen werden. Besonders für Schüler, auf die ein hoher Informationsinput einprasselt, soll durch diesen Lernbaustein die Lust am Stöbern in der Bibliothek geweckt werden. Dabei kommen spielerisch unterschiedliche Medienarten zum Einsatz und die Schüler erleben in verschiedenen Stationen zahlreiche Medienwelten.